Neue Wege gehen …

 

Auf der Suche nach neuen Wegen…

Wer sagt denn, dass man vielleicht nicht auf dem richtigen Weg ist?

Jeder von uns kennt dieses Gefühl “ beruflich festzustecken“.

Jeder Tag gleicht dem anderen – nichts verändert sich, dass Leben erscheint einem eintönig und langweilig.

Doch Moment mal, ist es vielleicht gar nicht so schlimm, wie es auf dem ersten Blick erscheint?

Zumindest hat man ja dadurch eine gewisse Sicherheit und Kontinuität in seinem Leben.

Stellt euch vor, plötzlich verändert sich das, was sich als Sicherheit und eigentlich als bis zum Rentenalter durchführbare Position bisher bezahlt gemacht hat.

So bei mir geschehen.

Ungewollt!

Mit einem Mal hat man nicht mehr dieses doppelte Netz unter sich und fällt ziemlich tief.

Mich hat das alles so aus dem Gleichgewicht gebracht, dass ich unter Depressionen gelitten habe und mich deshalb nur mit psychologischer Hilfe aus diesem tiefen Loch, heraus holen lassen konnte.

Eine lange, schwere Zeit – für mich, meiner Familie und Freunden.

 

Niemals hätte ich geglaubt, dass mir so etwas passieren würde. Ich, der aufgeschlossene Mensch, der immer auf alle und jeden zugeht.  Keine Lebenssituation konnte so schlimm sein, dass ich ihr nicht doch irgendetwas Gutes  abgewinnen konnte.

Mein Lebensmotto war stets:

“ Egal was kommt, es geht immer irgendwie weiter“!

Mit einem Mal konnte ich es mir nicht mehr vorstellen, wie es weitergehen sollte…

Für mich gab es viele Monate  lang, nur noch Selbstzweifel. Es war ein langer, langer  Weg bis hierhin aber jetzt weiß ich:

“ Wende den Blick zur Sonne gerichtet, dann fallen die Schatten  hinter dich“.

… und das stimmt!

Oder wie  heißt es noch so schön:

„Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine neue“

. Ich bin bereit durch diese Tür zu gehen 🚪

 

Wie ist es bei euch so, habt ihr auch schon einmal erlebt – tief zu fallen. Ich freue mich über eure Geschichten oder Kommentare.

Bleibt neugierig- eure Wiesche 🌸

6 Antworten auf „Neue Wege gehen …“

  1. Liebe Wiebke, mit Begeisterung lese ich deine Geschichten, du bist so ein toller Mensch. Alles Gute für deine Zukunft, mach weiter so.
    Liebe Grüße aus dem Norden
    Nicole

    1. Liebe Nicole!
      Es freut mich, dass dir meine Geschichten gefallen. Lieben Dank für das Kompliment!
      Ich werde auf jeden Fall weiter machen und mich sehr darüber freuen, wenn du mir hier als
      Leser treu bleiben würdest.
      Fühle dich herzlichst umarmt
      Wiebke

  2. Das stimmt, ich habe ja die Veränderung gewollt.

    Das die berufliche Situation aus dem Ruder läuft ist natürlich schon mies, doch ich denke auch hier wird man wieder Erfahrung für sich sammeln können und es anders machen, sollte man noch einmal in eine vergleichbare Situation kommen.

    Privat bin ich sehr glücklich, nichtsdestotrotz würde ich mich freuen, wenn sich mein Freundeskreis in Solingen vergrößern würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.