Maritime „Kissen“ nähen

„Kissen“ in Hülle und Fülle…

 

„Kissen“ sind recht einfach zu nähen! Angefangen habe ich,  Kissen mit Hotelverschluss zu nähen, doch dann habe ich in Hamburg bei Stoff & Stil diese Kissenbezüge  gesehen und wusste sofort, solche will ich auch!

Diese musste ich dann einfach für mich nachnähen, das Ergebnis kann man hier bewundern.

Da ich ein Kind von der “ Waterkant“ bin, komme ich immer wieder dahin, maritime Dinge für mich toll zu finden, wie hier die maritime Kissenhüllen. Dieser tolle Stoff den ich  hier verwendet habe, kann man bei Stoff & Stil, erwerben.

Leider bin ich immer noch sehr geizig, was die Stoffmenge anbelangt – ich stecke ja noch in den „Anfängerschuhen“ und möchte nicht, dass ich später meterweise Stoffe bei mir rumliegen habe.

Deshalb ist das Muster auf dem großen Kissenbezug quer zum Reißverschluss ( hier ist die Lernkurve echt noch steil!)..

Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnissen 😊

Kissen
maritimer Dekostoff, gesehen bei Stoff & Stil

 

Kissen
Das kleine Kissen habe ich mit einer roten Biese versehen
Kissen mit Reißverschluss
Hier seht ihr, der Reißverschluss läuft leider quer zum Muster, trotzdem ist er schön sauber vernäht.
Kissen
Hier noch einmal zusehen, mit Reißverschluss und der kleine Kissenbezug mit der roten Biese.
Kissen
Hier haben die fertigen maritime Kissenhüllen dann ihr Plätzchen gefunden ☀️