Nähen macht glücklich 😃😃😃

Nähen macht mich glücklich 😃

Irgendwann fängt man etwas „Neues“ an in seinem Leben! Bei mir ist es das Nähen. Anfang des Jahres habe ich damit angefangen,  Kissenbezüge mit Hotelverschluss zu nähen… erst einmal das einfachste ausprobieren!

Somit hat es angefangen und mit der Zeit, kommt die Übung und mit der Übung kommt die  Kreativität.

Kreativität

An Kreativität fehlt es mir nie! Das ist für mich „wie die Luft zum atmen “ . Ich glaube ich habe diese schon mit der Muttermilch, eingesogen!

Es kann gut sein, dass es die Gene sind, denn meine Eltern  waren (sind) immrer kreativ unterwegs  und meine Mama mit fast 79 Jahren immer noch ☺️👍🏻.

Nähen erst nur für mich

Dann fängt man an alles was einem an Anleitungen unter die Finger kommt, nachzunähen.

Irgenwann macht man dann sein eigenes Ding und entwirft eigene Schnittmuster.  Sowie bei diesen Taschen:

Olalola
Die rote „Olalola“
Kosmetiktäschchen
Kosmetiktäschchen
Kleine Tasche
Kleine Tasche
Kleine Clutch
Kleine Clutch
Große Clutch
Große Clutch
Neuste Kreation
Neueste Kreation
Mein Lieblingsbag
Mein Lieblingsbag
Tasche für Mama
Tasche für Mama ♥️

Hier spielt dann irgendwann die Erfahrung mit anderen Schnittmustern eine große Rolle um dann selber etwas zu entwerfen.

Natürlich immer noch in den Anfängen… aber es wird von Stück zu Stück besser 😃!

Mein neustes Projekt ist:

Schwedenbags aufpimpen

… und damit beginnt der Startschuss, das ich jetzt nicht nur für mich Nähe, sondern auch für einige von euch!

Vielen lieben Dank dafür ♥️!

Und hier noch ein paar Impressionen von denen, die ich bisher fertig habe:

Weitere Modelle werden hier noch hinzugefügt, freut euch darauf.

Bleibt neugierig, ich bleibe es auch – eure Wiesche 🌸